Welthungerhilfe

Praktikantin Zivilgesellschaftliche Kooperationen Im Jemen

Welthungerhilfe

Job Description

Du hast Dir zum Ziel gesetzt, Deine Persönlichkeit, Deine Fähigkeiten und Deine Zeit dort zu investieren, wo es sich zu investieren lohnt? In eine Arbeit, die spannend ist und eindeutige Ziele verfolgt? Herzlich Willkommen bei der Welthungerhilfe! Wir sind eine der größten und angesehensten privaten Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe in Deutschland. Als politisch und konfessionell unabhängige Organisation gründen unsere wertebasierten Handlungen stets auf ethischen Grundsätzen. Unsere Vision ist klar: „Zero Hunger bis 2030“ - Wenn Du gerne diese gemeinsame Mission vorantreiben willst und uns im Kampf gegen den Hunger weltweit unterstützen möchtest, freuen wir uns auf Deine Bewerbung als: Praktikant*in Zivilgesellschaftliche Kooperationen im Jemen Dienstsitz in Bonn Du kannst Dein Praktikum ab dem 01.03.2021 bei uns beginnen. Arbeiten wirst Du in unserer Zentrale in Bonn Bad Godesberg. Freiwillige Praktika sind auf maximal drei Monate begrenzt und der Arbeitsumfang beträgt 20 Stunden/Woche, um die Weiterqualifizierung im Rahmen der laufenden Ausbildung zu ermöglichen. Dauer und Arbeitsumfang bei Pflichtpraktika richten sich nach der jeweiligen Studienordnung und sind dementsprechend in Voll- und Teilzeit möglich.

Als Praktikant*in Zivilgesellschaftliche Kooperationen im Jemen unterstützt Du die zuständige Regionaldirektion bei der Eruierung von möglichen Partnerschaften für ein Engagement der Welthungerhilfe im Jemen. Deine Hauptaufgaben liegen im Bereich Kooperation mit Zivilgesellschaft im fragilen Kontext. Du erhältst während Deiner Zeit einen Einblick in die vielfältigen Betätigungsfelder einer der größten deutschen Hilfsorganisationen und in einen möglichen Berufsalltag nach Deiner Ausbildung.

Deine wichtigsten Tätigkeiten

  • Beteiligung bei der Entwicklung von möglichen Kooperationsstrategien der WHH im Jemen
  • Stocktaking des Engagements von zivilgesellschaftlichen Organisationen im Jemen (wer, wo, was)
  • Kontaktaufnahme mit ausgewählten Organisationen für deep dives
  • Mitwirkung bei Erarbeitung einer Kurzstrategie zum Thema Zivilgesellschaft im Jemen und deren friedensfördernde Rolle.

Dein Profil

  • Du bist derzeit als Student*in eingeschrieben.
  • Idealerweise bringst du Kenntnisse über humanitäre Hilfe und Kooperationen mit Zivilgesellschaftlichen Akteuren, sowie Kenntnisse der MENA Region mit.
  • Du interessierst Dich für aktuelle Themen im Humanitären Kontext wie Lokalisierung und Triple Nexus.
  • Du bist eine kommunikationsfreudige, kooperative Persönlichkeit und arbeitest gerne im Team.
  • Du fühlst dich in der Lage selbständig mit internationalen Organisationen zu kommunizieren.
  • Sehr gute Englischkenntnisse sind in unserem internationalen Umfeld Voraussetzung.

Unser Angebot

Wir bieten Dir die Mitarbeit in einem äußerst engagierten Team und einen verantwortungsvollen und interessanten Aufgabenbereich. Die Welthungerhilfe legt Wert auf die persönliche und berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Hierzu gehören u.a. eine flexible Arbeitszeitgestaltung und das Arbeiten im Home-Office. Unsere Vergütung erfolgt nach einem hauseigenen und transparenten Tarifsystem. Darüber hinaus bietet die Welthungerhilfe zahlreiche weitere Benefits an, die Du unter Unsere Leistungen einsehen kannst.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 21. Februar 2021 über unser Online Recruiting System. Deine Ansprechpartnerin ist Melanie Paul.

 
Apply Now